Wer hat denn nun die Schuld?

Woran liegt denn das?

Die haben das bessere System! Nein, die haben bessere Politiker … die haben ein kleineres Land, da geht das … nein, die haben eine andere Demographie … dieser oder jener will das nicht … die oder der blockiert das … die haben besseres Wetter … die haben den Papst … und überhaupt die haben … dies und das … auf jeden fall – DIE oder DER oder Das (aber bestimmt nicht wir)

So, oder so ähnlich verlaufen fast alle Antworten, z.B. auf facebook, auf Beiträge, welche auf Missstände, Unzulänglichkeiten, schreiende Ungerechtigkeiten und Schieflagen in unseren Sozialsystemen hinweisen und darauf abzielen sollen, die Rentnerschaft in unserem Lande aufzurütteln, ja dazu zu bewegen endlich die Initiative zu ergreifen.

Es läuft fast immer darauf hinaus, man schließt sich eindringlich der Berichterstattung an, ist aber so was von zu tiefst empört, beklagt den oder die Umstände auf’s schärfste, würde auch SOFORT … wenn da nicht wäre … und überhaupt geht das nicht weil …

und dann folgen die Entschuldigungen oder Schuldzuweisungen wie eingangs aufgeführt.

Dabei ist es so leicht zu erkennen, das bessere Altersversorgungssystem (Rentensystem) verdanken zum Beispiel die österreichischen Seniorinnen und Senioren ganz alleine SICH SELBST! Seit den 50-er Jahren des letzten Jahrhunderts vertreten sie ihre Interessen in NUR zwei, starken, erfolgreichen Seniorenverbänden, wohingegen die deutschen Rentnerinnen und Rentner sich in über 100 Gruppen und Grüppchen aufteilen, die noch nicht einmal die Interessen der Mitglieder vertreten, sondern ihr Hauptinteresse darin sehen sich GEGENSEITIG die Kompetenz abzusprechen und zur Freude der Regierungen sich GEGENSEITIG BEKÄMPFEN wie die legendären KESSELFLICKER!

Die deutschen Beamten sind da schlauer mit NUR EINEM Deutschen Beamtenbund – mit dem Ergebnis der TRAUMHAFTEN PENSIONEN!

Also bitte nicht, weil es ja immer so einfach ist, die Schuld bei den anderen, in diesem Fall den Politikern (oder wem auch immer) suchen.

Das GROTTENSCHLECHTE Rentensystem in Deutschland verdanken die Rentnerinnen und Rentner GANZ ALLEINE NUR den deutschen Rentnerinnen und Rentnern die sich alles gefallen lassen und mit einer möglichen MACHT von an die ZWANZIG MILLIONEN Nichts, aber auch gar nichts dagegen machen (bis auf das sie sich ab und zu ganz, ganz fürchterlich aufregen, aber sofort wieder die Schuld bei anderen suchen!)

Übrigens, es zeichnet sich zur Zeit LEIDER – UNFASSBAR ab, die deutschen Rentnerinnen und Rentner schaffen es noch nicht einmal 4000 UNTERSTÜTZUNGS-Unterschriften für die Zulassung der ARU zur Europawahl zusammenzubringen – weil sie schlechtere Politiker als die Österreicher haben!

Mal ehrlich, das glaubt Ihr doch selber nicht!