Was ist Tradition

 

Mit der Tradition muss man auch umgehen können!

 

Dieses Foto von Helmut Schmidt hing in der Helmut-Schmit-Universität in Hamburg. Jetzt wurde es abgehängt

Quelle: picture alliance/AP Photo

 

Wenn jemand glaubt, dass durch das Abhängen von Bildern die Vergangenheit aufgearbeitet werden kann, dann versteht er nichts von der Vergangenheit. Alle großen Denker haben eine Vergangenheit und ohne diese wären sie keine großen Denker geworden, denn man muss die Geschichte verinnerlich haben, um ein großer Denker zu werden.

Ich denke da an die Schriftsteller Gunter Grass, Heinrich Heine, Thomas Mann und an die Schauspieler Hans-Joachim Fuchsberger, Heinz Rühmann, Elisabeth Flickenschild, an die Politiker Konrad Adenauer, Theodor Heuß, Ludwig Ehrhard und besonders an all diejenigen, die in der Zeit um 1930 das Licht der Welt erblickt haben. Gehören sie jetzt auch „ABGEHÄNGT“ oder ist es besser, wenn sie alle ein Zeichen ihrer Vergangenheit sichtbar tragen?

 

©hk 14.05.2017