Nüchtern betrachtet

“Den Rentnern ging es noch nie so gut wie heute”, so verkündete Merkel im Wahlkapf landauf – landab populistisch ihre Parole im Rahmen der verlogenen Kampagne “Für ein Land in dem wir gut und gerne leben”.

Die nüchternen Zahlen hingegen zeigen genau das Gegenteil!
Die Rentnerinnen und Rentner im Westen, der noch immer, über 25 Jahre ungleich behandelten Rentensysteme  im Ost- und Westteil unseres Landes, mussten im Zeitraum von 1995 bis heute eine VERMINDERUNG ihrer Altersbezüge um 6,6 % hinnehmen!

Den Rentnerinnen und Rentnern geht es im Jahre 2017 also SCHLECHTER als vor 22 Jahren!

Hans-Jürgen Lange aus Niedersachsen, unser excel und Formatierungsfachmann der ehemaligen Rentnerinnen und Rentner Partei erstellte diese Übersichtstabelle aus den offiziellen Daten
https://www.finanz-tools.de/inflation/inflationsraten-deutschland
http://www.dhv-ersatzkassen.de/barmer/statistik/rentenanpassungen.html