Teufel Tabelle

 

Versicherungsfremde Leistungen nach VDR/DRV von 1957–2013 (Teufel-Tabelle)

 

Diese Übersicht ist auch als „Teufelstabelle“ bekannt und wird von der ADG regelmäßig ergänzt.

Die Aktualisierung durch die ADG (Herrn Otto W. Teufel), wurde durch eine DRV-Veröffentlichung zu den versicherungsfremden Leistungen vom März/April 2012 (s. Quellen, Pos. 17) vorgenommen.

Schon in der Ausgabe 10/2004 der Zeitschrift „Deutsche Rentenversicherung“ hat die DRV (damals VDR) einen Teil der Witwen-/Witwerrenten als nicht beitragsgedeckt ausgewiesen.

Dabei handelt es sich um den Teil, der ein Rentensplitting übersteigt. Das heißt umgekehrt, nur der Teil des Anspruchs wird als nicht versicherungsfremd angesehen, der dem Zeitraum der Ehe zuzurechnen ist. Die entsprechenden Werte, die in der neuen Veröffentlichung (s. Quellen, Pos. 17) ausgewiesen sind, wurden in die Tabelle übernommen.

Die Werte ab 2010 wurden gegenüber der letzten Ausgabe aktualisiert, die inzwischen verfügbaren Werte für 2012 und 2013 ergänzt.

 

Versicherungsfremde Leistungen nach VDR/DRV von 1957–2013

 

 

 

 

Quellen zum Thema Versicherungsfremde Leistungen
  1. VDR – Fakten und Argumente, Heft 5, 01/1997: Versicherungsfremde Leistungen – sachgerecht finanzieren
  2. VDR – Jahresbericht 2000: Die deutsche Rentenversicherung
  3. VDR – Zeitschrift Deutsche Rentenversicherung, Heft 10/2004 – Bericht der Bundesregierung zur Entwicklung der nicht beitragsgedeckten Leistungen und der Bundesleistungen an die Rentenversicherung vom 13.08.2004
  4. Bundesministerium für Arbeit und Soziales: Rentenversicherungsbericht 2008, 2009, 2010, 2011, 2012, jeweils S. 32/33
  5. Bundestagsdrucksache 1659 vom 08.09.1955, S. 67
  6. BfA – Die Angestelltenversicherung, Heft 1/1956: Drohende Enteignung der RM-Rücklagen statt ihrer Aufwertung
  7. BfA – Sozialversicherungsabkommen, Ausgabe 2/1994 (Broschüre)
  8. Rehfeld (VDR) und H. Luckert (VDR) in Deutsche Rentenversicherung, Heft 1-2/1989, S. 42: Die versicherungsfremden Leistungen der Rentenversicherung
  9. VDR – Professor Dr. Franz Ruland am 21.11.1994 in Würzburg: Die versicherungsfremden Leistungen in der gesetzlichen Rentenversicherung
  10. Wissenschaftliche Dienste des Deutschen Bundestags Nr. 03/03 – Der aktuelle Begriff: Versicherungsfremde Leistungen (24.01.2003)
  11. SPD-Fraktion vom 28.02.1996: Versicherungsfremde Leistungen in der Sozialversicherung: Gerechter finanzieren – Arbeitskosten senken – Beschäftigung schaffen; Ebenso: Anlage zur sozialpolitischen Korrespondenz der SPD, Nr. 14 vom 12.04.1996
  12. Der Spiegel Nr. 46 vom 14.11.2005, S. 68: Mit der Axt im Walde
  13. Financial Times Deutschland vom 10.11.2005: Milliardenschwere Fremdleistungen belasten Sozialsysteme
  14. Bundestagsdrucksache Nr. 16/65 vom 10.11.2005, S. 331
  15. DRV – Rentenversicherung in Zeitreihen, Oktober 2014
  16. BMF – Monatsbericht Februar 2012, S. 64
  17. Zeitschrift Deutsche Rentenversicherung, Heft 1 (März/April) 2012; Dr. Ulrich Reineke: Nicht beitragsgedeckte Leistungen und Bundeszuschüsse in der allgemeinen Rentenversicherung
  18. DRV – Rentenversicherung in Zahlen 2014