Warum ELSA

WARUM  „ELSA“ ?

Angesichts der bereits seit Jahren beobachteten immer rasanteren Talfahrt der Lebensbedingungen – sowohl in Europa als auch speziell in unserem Land – sind die unübersehbar, erbärmlichen, katastrophalen Zustände aufgrund der stets wachsenden Einschränkungen der Lebensumstände unserer Bevölkerung ein persönliches, imperatives Muss, die Wahrnehmungen der zunehmenden politischen Irrwege seitens unserer Regierungen mit der Gründung einer Vereinigung gegen die zunehmende Volksdemontage zu manifestieren: So riefen wir nunmehr die

„Europäische Liga Sozialer Angelegenheiten“

Kurzwort   „ELSA“  ins Leben.

Wir wollen uns bemühen, den schwierigen Weg eines „David“ gegen den übermächtigen „Goliath“ kraftvoll anzutreten. Das  aber wird uns auch nur gelingen können, wenn wir auf tatkräftige Unterstützung Gleichgesinnter rechnen dürfen.

Es gibt zu viele marode, desolate Zustände innerhalb unseres Volkes, wo wir uns anmaßen können einzugreifen. Dabei sind wir uns im Klaren, dass es ein langer Marsch werden wird.


UNSERE ZIELE
sind zu lesen in unserem PROGRAMM  [hier klicken] auf dieser Homepage.

© Ursula Biermann