Informationen

 

Das System der Sozialversicherung in der Slowakei

Das System der Sozialversicherung wurde im 2004 durch das Gesetz Nr. 461/2003 zur Sozialversicherung neu definiert. Durch das Gesetz werden die Definition, der Geltungsbereich, die Rechtsverhältnisse, die Organisation, die Finanzierung und die staatliche Aufsicht der Sozialversicherung bestimmt und ergänzt.
Das o.a. Gesetz bezieht sich nicht auf die so genannten Einsatzkräfte, d.h. die Mitglieder des Polizeikorps, des Nachrichtendienstes, des staatlichen Sicherheitsdienstes, des Korps der Justiz- und Gefängniswache, der Eisenbahnpolizei, der freiwilligen Feuerwehr, des Bergrettungsdienstes, die Zollbeamten und Berufssoldaten.
Die Sozialversicherung in der Slowakei schließt neben der Kranken-, Renten- und Unfallversicherung auch die Arbeitslosen- und die sog. Garantieversicherung für den Fall der Zahlungsunfähigkeit des Arbeitgebers ein. Die Befugnisse im Bereich der Leistungen bei Arbeitslosigkeit und der Garantieversicherungsleistungen übernahm die Sozialversicherungsanstalt (Sociálna poisťovňa) vom Nationalen Arbeitsamt. Die Sozialversicherungsanstalt gewährt Leistungen bei Arbeitslosigkeit, wobei die Registrierung der Arbeitsuchenden durch das Zentralamt für Arbeit, Soziales und Familie durchgeführt wird.
Die Sozialversicherungsanstalt ist eine Institution des öffentlichen Rechts mit gesamtstaatlicher Wirkung auf dem Gebiet der Kranken-, Renten-, Unfall-, Arbeitslosen- und Garantieversicherung. Die Organe bestehen aus der Zentralstelle und 37 Niederlassungen.
Die Zentralstelle regelt, kontrolliert und steuert methodisch ihre Niederlassungen und ist darüber hinaus auch für die Rentenversicherung und zwei Leistungstypen der Unfallversicherung zuständig. Die Niederlassungen sind für den Beitragseinzug und die Gewährung der Kranken-, Arbeitslosen- und Garantieleistungen sowie für den unmittelbaren Kundenkontakt zuständig.
Der sachliche Geltungsbereich der Sozialversicherungsanstalt bei der Anwendung des EG-Rechts.
Hauptseite > Über SP > Das System der Sozialversicherung in der Slowakei
hk 09.06.2016  Stand 09.06.2016

*****