Weitere Informationen

Das Rentensystem in den Niederlanden

Die Niederländer nennen es das „Cappuccinomodell“ [hier klicken]

Dazu lesen Sie bitte auch, wie Holland/Niederlande das Model einer GRUNDRENTE regeln [hier klicken]

Diejenigen, die hier immer der Meinung sind, dass Deutschland ein tolles Sozialsystem hat, sollten dieses mal mit Holland vergleichen.
 In den vergangenen Jahren hat der Staat in den Bereich der betrieblichen Altersversorgung zunehmend eingegriffen – vor allem, um den Anteil an Erwerbstätigen zu steigern. So wurden etwa in Abstimmung mit der Wirtschaft Bedingungen geschaffen, die ältere Arbeitnehmer länger erwerbstätig halten sollen. Arbeitnehmer, die über das 60. Lebensjahr hinaus weiterarbeiten, können ihre Rentenansprüche in der betrieblichen Altersversorgung inklusive der Grundsicherung bis auf 100 Prozent des letzten Verdiensts steigern, ohne dass ihnen steuerliche Nachteile entstehen.

Auch in den Niederlanden läßt sich eine Anhebung des Renteneintrittsalters nicht verhindern, lesen Sie dazu

[hier weiter]

Eingestellt am 15.06.2014 ©HK und MT

Erweitert am 09.06.2016 hk

*****