Große Koalition

Ergebnis der Bundestagswahl September 2017

 

Treulich verschnürt ziehet dahin,

 

weil wir Idioten sind!

Wenn wir uns nicht anders entscheiden, dann wird es nach der Bundestagswahl im September 2017 wieder eine GoKo geben und alles nur weil:

  • ein Teil der Bürgerinnen und Bürger geht nicht zur Wahl,
  • ein Teil der Wähler wählt das, was er schon immer gewählt hat,
  • ein weiterer Teil will keine Änderung
  • und weitere zersplittern sich in kleinste Parteien, die so und so keine Mitsprache haben.

 

Wir haben in Deutschland

rund 20 Millionen Rentner und Rentnerinnen,

die keine Lobby haben.

Wie soll sich da etwas für diese Menschen ändern,

wenn Beamte und Wahlbeamte

über Rentenkürzungen und Rentenerhöhungen zu entscheiden haben?

Warum wählen wir nicht eine Partei, die eine Grundsicherung für alle Rentner in ihrem Programm hat?

 

In unserem Nachbarland Österreich zahlen alle erwerbstätigen

  • 10,25% in nur eine Kasse ein,
  • der Arbeitgeber, sowie der Staat beteiligen sich mit 12,5%,
  • die Beiträge betragen somit 22,75%,
  • zusätzlich sind Sozialverbände in der Politik.

 

  • In Deutschland werden:
  • 9,5% vom Arbeitnehmer
  • 9,5% vom Arbeitgeber entrichtet.
  • Dazu kommen 4% für die Riester-Rente,
  • 4% für die Betriebsrente hinzu, das macht 27%.

 

Ein Ruheständler in Österreich erhält eine Rente,

die 100% höher ist, als in Deutschland.

 

Deutsche Arbeitnehmer mit einem geringen Arbeitsentgeld (Teilzeit oder Geringverdiener) bekommen im internationalen Vergleich so wenig Rente, dass nur Mexico noch weniger Rente bezahlt.

 

Die Bundesrepublik liegt somit an

vorletzter Stelle.

 

BRAVO!!

©hk 17.04.2017